Jusos zu Besuch in Berlin

Samstag, 19.Dezember 2015 von

Aktuelles, Aus dem Bund, Aus dem Kreis

Euskirchen/Berlin. „Das ist eine richtig klasse Truppe“. Mit diesen Worten stellte die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Jungsozialisten (Jusos) im Kreis Euskirchen dem Vizekanzler Sigmar Gabriel vor. Dieser zeigte sich beeindruckt von der großen Anzahl an Jusos, die für den Bundesparteitag nach Berlin gereist waren.

Die Jusos aus dem Kreis Euskirchen gemeinsam mit Sigmar Gabriel und Hannelore Kraft

Die Jusos aus dem Kreis Euskirchen gemeinsam mit Sigmar Gabriel und Hannelore Kraft

Dort standen neben inhaltlichen Debatten auch die Wahlen des neuen Parteivorstandes auf der Tagesordnung. Sigmar Gabriel erreichte bei dieser ein Ergebnis von 74,3 Prozent und wurde somit erneut in seinem Amt als Vorsitzender der SPD bestätigt.

„Ich teile einige der Kritikpunkte am Führungsstil von Sigmar Gabriel“, kommentierte Fabian Nowald, Vorsitzender der SPD Nachwuchsorganisation im Kreis Euskirchen. Nowald weiterhin: „Zwei Jahre vor der Bundestagswahl wäre eine breitere Zustimmung jedoch wünschenswert. Dies wäre ein Zeichen des Zusammenhaltes in der Partei nach Außen gewesen“.

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos