Tolle Ergebnisse für unsere Juso-KandidatInnen

Montag, 26.Mai 2014 von

Aus dem Kreis

Die Kommunalwahl 2014 war für die SPD und uns Jusos im Kreis Euskirchen ein voller Erfolg! Auf Kreisebene konnten wir das beste Ergebnis seit rund 20 Jahren einfahren und kommunal konnten wir fast in jeder Gemeinde/Stadt zulegen!

Das alles ist auch auf tolle Ergebnisse von Kandidatinnen und Kandidaten im Juso-Alter zurückzuführen. Unsere beiden Vorstandsmitglieder Patrick Schöneborn (Schleiden) und Andrea Hecker (Weilerswist) verpassten das Direktmandat nur um wenige Stimmen. Dustin Gemünd zieht als jüngster Stadtverordneter in den Mechernicher Stadtrat ein und Emmanuel Kunz gelang in Kall-Golbach mit dem Direktmandat sogar die Sensation! Viele andere Jusos erreichten beachtliche Stimmenzuwächse für die SPD!

Bei den Kreistagswahlen konnten sich unsere beiden Mitglieder Markus Ramers (Blankenheim) und Thilo Waasem (Bad Münstereifel) lange Zeit Hoffnung auf das Direktmandat machen. Beide verpassten den Wahlsieg nur um wenige Stimmen und erzielten herausragende Ergebnisse! Thilo Waasem gelang sogar zusätzlich noch bei der Stadtratswahl der Sieg gegen den Münstereifeler CDU-Vorsitzenden, wodurch er nun direkt in den Stadtrat einzieht! Auch Stefan Schmitz aus Euskirchen und Emmanuel Kunz werden dem nächsten Kreistag angehören!

Der Kreis Euskirchen hatte die Wahl: Die Menschen haben sich für frischen Wind und viele junge SPD-KandidatInnen entschieden! Wir sagen DANKE!

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos