Gründung einer neuen Juso-AG in Euskirchen

Sonntag, 18.Mai 2014 von

Aus dem Kreis

Mit der Gründung der Juso-AG in Euskirchen wurde ein neuer Ortsverband der Jusos im Kreis Euskirchen gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Fabian Köster-Schmücker gewählt.
Am Freitag den 09.05.2014 wurde eine AG der jungen Sozialdemokraten auf dem Stadtgebiet Euskirchen gegründet. Die zahlreich erschienenen Mitglieder waren sich einig, dass mit einer eigenen Arbeitsgemeinschaft auf Stadtebene das politische Engagement von jungen Menschen noch besser gefördert werden kann und in Zusammenarbeit mit den Jusos im Kreis Euskirchen viele Aktionen umsetzbar sind.

Zum Vorsitzenden wurde Fabian Köster-Schmücker gewählt, der im Wahlbezirk 20 (Kuchenheim-Süd/Palmersheim) für den Stadtrat kandidiert, Stellvertreterin ist Melanie Schmitz und Schriftführer André Kaudel.

„Mit der Juso AG möchten wir politisch interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zeigen, dass Kommunalpolitik Spaß machen kann und in der eigenen Stadt etwas zu erreichen ist. Hierfür starten wir jetzt mit der Planung von Aktionen.“, so der neue Vorsitzende in seiner Antrittsrede.

„Diese Gründung war schon lange notwendig, um in der Stadt Euskirchen die jungen Menschen besser ansprechen zu können.“, schloss sich auch seine Stellvertreterin Melanie Schmitz an. Das junge Team wird sich in den kommenden Wochen zu einer ersten Arbeitssitzung treffen, auf der unter anderem auch die Präsentation in den sozialen Netzwerken besprochen werden soll.

Tags: , , ,

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos