SPD im Kreis setzt auf einen modernen Wahlkampf

Freitag, 28.März 2014 von

Aus dem Kreis

Am 25. Mai haben alle Menschen ab 16 Jahren die Wahl: Alle sind dazu aufgerufen, bei der Kommunal- und bei der Europawahl ihre Stimme abzugeben.

Für das Europäische Parlament kandidiert in unserer Region Martin Schulz, der derzeitige Präsident des Parlaments. Er will „Europa neu denken“ und demokratischer gestalten. Gleichzeitig ist er Spitzenkandidat aller sozialdemokratischen Parteien in Europa für das Amt des Kommissionspräsidenten. Für unsere Region tritt also ein politisches Schwergewicht an, der auch den Kreis Euskirchen weiterhin stark in Brüssel vertreten wird.

Bei der Kommunalwahl werden überall in NRW neue Gemeinde- und Stadträte gewählt. Zudem wird am 25. Mai im Kreis Euskirchen über einen neuen Kreistag entschieden. Es stehen also wichtige Entscheidungen an! Die SPD und wir Jusos im Kreis Euskirchen setzen dabei im Wahlkampf auf neue und moderne Ideen.

Auf der Internetplattform: http://www.kreis-euskirchen.hatdiewahl.de/ kann man sich ganz bequem über seine Kandidaten informieren. Wie es funktioniert? Einfach Straße und Hausnummer eingeben, dann erscheint der zuständige SPD-Kandidat auf dem Bildschirm. Über verschiedene Möglichkeiten kann man dann auch mit ein paar Klicks Kontakt aufnehmen und eigene Fragen stellen. Neben innovativen Themenplakaten setzt die SPD außerdem voll und ganz auf Neue Medien, wie Facebook & Co.: Fast alle SPD-Ortsvereine sind bei Facebook vertreten, so präsent ist keine andere Partei hier im Kreis Euskirchen!

Außerdem wurde vergangene Woche ein Video-Spot gedreht, der deutlich macht, warum es sich lohnt, am 25. Mai die SPD zu wählen. Das Ergebnis erscheint schon bald auf dieser Homepage!

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos