Markus Ramers neuer Vorsitzender der SPD im Kreis Euskirchen

Samstag, 28.September 2013 von

Aus dem Kreis

In Weilerswist wurde heute ein neuer Vorsitzender gewählt. Diese Wahl wurde nach dem Rücktritt von Uwe Schmitz nötig, der nun Beigeordneter der Gemeinde Kall ist. Einziger Kandidat war Markus Ramers, der den Jusos hier im Kreis drei Jahre lang vorstand und nun für sie im NRW-Landesvorstand ist.

Markus Ramers (Landesvorstandsmitglied NRW Jusos)

Die Jusos freuen sich, dass mit Markus, der mit großer Mehrheit gewählt wurde, der SPD hier im Kreis nun jemand vorsteht, der sich in den letzten Jahren sehr bei den Jusos engagiert hat. Auch als Kreistagsabgeordneter konnte er sich im Kreis Euskirchen als Bildungs- und Sozialpolitiker einen Namen machen. Die Jusos sind sich sicher, dass Markus die nötige Erfahrung und das Know-How mitbringt, die SPD im Kreis Euskirchen positiv weiterzuentwickeln. Wir gratulieren Markus ganz herzlich und hoffen, dass er auch weiterhin noch bei manchen unserer Veranstaltungen vorbeischaut.

Auch auf den Posten des Bildungsbeauftragten der Kreis-SPD, den Markus bisher innehatte, wurde mit unserem Vorsitzenden Emmanuel Kunz ein Juso gewählt. Dessen Funktion als Beisitzer übt zukünftig Alois Stolz aus Bad Münstereifel aus.

Tags: , ,

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos