Interessanter Gedankenaustausch mit der Piratenpartei Euskirchen

Samstag, 9.März 2013 von

Aus dem Kreis

Am vergangenen Donnerstag traf sich im Mechernicher Restaurant „Magu“ eine größere Gruppe aus Mitgliedern der Jusos im Kreis Euskirchen und der Piratenpartei, um über die „Politik 2.0“ zu diskutieren.

Im Rahmen des gemeinsamen Stammtisches kam es dabei zu einem interessanten und angeregten Gedankenaustausch. Gemeinsam wurden zunächst die gegenseitigen Verbandsstrukturen dargestellt und über die jeweiligen Vor- und Nachteile diskutiert. Es wurde deutlich, dass sich die beiden politischen Organisationen im Aufbau gar nicht allzu sehr unterscheiden.

Inhaltlich kreiste während des Diskussionsabends viel um das Thema Web 2.0 und die neuen technischen Möglichkeiten, wobei Ideen ausgetauscht wurden, wie diese zukünftig besser zur politischen Partizipation genutzt werden können. Außerdem wurde die Rolle der Medien und deren Zukunft disutiert. Können sich die herkömmlichen Printmedien überhaupt in dieser Form halten, wenn tagszuvor schon alle wesentlichen Informationen online zugänglich sind? Wie müssen sich die Medien weiterentwicklen und wie sollte ein modernes Urheberrecht aussehen, dass die Künstler schützt und nicht die großen Vermarktungsgesellschaften? Diese und weitere Fragen wurden leidenschaftlich diskutiert.

Die Jusos freuen sich über den gelungen Abend. Uns ist es wichtig, die Kooperation mit anderen politischen Organisationen im Kreis zu suchen, um auch neue Perspektive auf bestimmte Sachverhalte zu bekommen.

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos