Obama – 4 more years!

Mittwoch, 7.November 2012 von

Aus dem Bund

Bei den gestrigen Wahlen wurde Barack Obama als US-Präsident wiedergewählt und damit der republikanische Kandidat Romney verhindert. Für Europa ist das sicherlich ein positives Zeichen, doch auch Obama muss nun den Vorschusslorbeeren, die er mit der Verheihung des Friedensnobellpreises bekommen hat, in seiner zweiten Amtszeit gerecht werden.

Wir gratulieren Barack Obama zu seiner eindrucksvollen Wiederwahl. Es ist gut, dass sich die Mehrheit der Menschen in den Vereinigten Staaten damit klar für einen Kurs der gesellschaftlichen Toleranz und der sozialen Gerechtigkeit ausgesprochen hat. Das Wahlergebnis zeigt, dass es Obama gelungen ist mit seiner Politik insbesondere strukturell benachteiligte Gruppen hinter sich zu versammeln.

In seiner ersten Amtszeit hat Obama sich als Präsident der Chancengerechtigkeit und Gleichbehandlung positioniert und damit für Amerika eine neue Ära eingeleitet. Mit einer zweiten Amtsperiode ist in den USA auch in den nächsten vier Jahren der Weg für eine progressive Politik frei. Wir wünschen dem wiedergewählten Präsidenten viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben. Wir sind uns sicher, dass die USA mit dem Abschluss der Wahlen nun auch wieder stärker ihrer internationalen Verantwortung gerecht werden. Insbesondere für den Friedensprozess im Nahen Osten sind die Vereinigten Staaten und ihr Präsident als Vermittler gefragt.

Tags: , , ,

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos