Wahlkampftagebuch, letzter Teil – geht wählen, Leute!

Samstag, 12.Mai 2012 von

Aus dem Kreis, Aus NRW

Morgen wählt NRW einen neuen Landtag! Das heißt, wir, das Volk, haben die Chance zu entscheiden, wie es in diesem Land weiter geht! Unser Wahlrecht ist keine Selbstverständlichkeit. Sicherlich klingt es ein wenig pathetisch, wenn man sagt, in anderen Ländern im arabischen Raum (siehe Syrien), in China oder Nordkorea sterben Menschen, weil sie sich eben genau diese Rechte wünschen.

Trotzdem: Wer morgen nicht wählen geht, verspielt ein Stück seiner Freiheit und seiner Bürgerrechte! Anderen entscheiden dann, über Deine Zukunft und das NRW von Morgen! Also auf zur Wahl morgen!

Und für all jene, die noch unschlüssig sind, was sie wählen sollen, haben wir ein paar ganz kompakte Argumente! Rot-Grün hat in den letzten 20 Monaten Wort gehalten und eine Politik für die Zukunft junger Menschen in unserem Bundesland gemacht – Studien- und KiTa-Gebührenfreiheit, Schlfrieden oder mehr Mitbestimmung in Betrieben sind Bausteine dieser Politik! Den Weg wollen wir weitergehen!

  • Kostenlose Bildung vorantreiben! Weitere Kindergartenjahre beitragsfrei, kein Büchergeld in Schulen und bestimmt kein Zurück zu Studiengebühren!
  • Kommunen weiter finanziell stärken, denn dort werden Jugendzentrum, Schwimmbäder und soziale Einrichtungen finanziert!
  • Faire Löhne für alle durch einen  flächendeckenden Mindestlohn! Dazu zählt auch eine Ausbildungsplatzgarantie für junge Menschen!
  • KiTa-Ausbau statt Herdprämie! Das sogenannte Betreuungsgeld ist absurd! Eltern brauchen richtige Wahlfreiheit, das heißt, es muss ein ausreichendes KiTa-Angebot ohne Gebühren geben – keine Fernhalteprämie!
  • Demokratie findet auf vielen Ebenen statt. Nicht nur durch das Internet können die BürgerInnen in diesem Land beteiligt werden – für uns ist Drittelparität in Schulen und Mitbestimmung in den Unternehmen unverzichtbar!

Mit den Jusos aus dem Kreis Euskirchen haben wir in den letzten Wochen viele Menschen getroffen und einige Aktionen im Wahlkampf erlebt! Es hat riesen Spaß gemacht! Gestern haben wir zum Abschluss nochmal ein rot-grünes Fußballturnier und eine Kneipen-Tour auf die Beine gestellt! Sämtliche Impressionen aus unserem Wahlkampf findet Ihr auf dieser Seite oder auf unserem Facebook-Profil! Schaut rein!

Und nicht vergessen: Morgen zwei Stimmen für die SPD!

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos