Themenabend der Jusos: Mehr Bildungschancen bei weniger Kindern – Ideen für eine Schullandschaft im Kreis Euskirchen 2020

Freitag, 16.Dezember 2011 von

Aus dem Kreis, Aus NRW

Wie sollte die Schullandschaft unseres Kreises im kommenden Jahrzehnt aussehen, um trotz sinkender Schülerzahlen, bildungspolitischen Fortschritt zu erreichen?
Über diese Frage werden wir Jusos am Freitag Abend im Euskirchener Thomas – Esser – Berufskolleg, ab 18 Uhr diskutieren, wozu wir alle Interessierten herzlich einladen.

„Wer an der Jugend spart, wird in Zukunft verarmen.“
(A. Haslinger)

Dabei versuchen wir, die derzeitige Schulsituation im Kreis Euskirchen, die mit den Auswirkungen des demographischen Wandels konfrontiert ist, genauer unter die Lupe zu nehmen. Daneben werden wir uns auch mit dem kürzlich im Landtag verabschiedeten Modell der Sekundarschule auseinadersetzen.

Als Redner können wir dazu u. a. Veith Lemmen, den Juso – Landesvorsitzenden begrüßen, der seine persönliche Ansicht zum Schulkonsens erläutern wird.

Wir freuen uns auf eine sicherlich interessante Veranstaltung und laden zur gemeinsamen Diskussion ein!

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos