Peinliche Abgeordnete und Seif ist dabei!!!

Samstag, 1.Oktober 2011 von

Aus dem Bund, Aus dem Kreis

Norbert Lammert hat die Abstimmung über die Aufstockung des Euro-Rettungsschirms als die vermutlich wichtigste oder bedeutsamste der Legislaturperiode bezeichnet. Wochenlang gingen die Details durch die Medien – 211 Milliarden €, diese Summe hat wohl jeder im Kopf. Einige unserer Volksvertreter, die das Gesetz in Fraktionssitzungen und Ausschüssen auch vorbereitet haben sollten, haben wohl nicht so gut aufgepasst in den letzten Wochen. Peinlich! Gerade, wenn es um so eine wichtige Sache geht, sollte man meinen…

Quelle: ndr.de

Traurig auch für den Kreis Euskirchen: Der Abgeordnete Detlef Seif (CDU)aus unserem Wahlkreis wusste noch nicht mal die Länder, an die schon Kredite vergeben wurden (Irland und Portugal). Eine Summe konnte er schon garnicht beziffern. Stattdessen seine Frage: „Können se da nich mal en Cut machen?“ Wir sagen: Bravo, Herr Seif! Als ausgewiesener Experte für Außenpolitik sieht man Sie in einer Delegation des Bundestages in Washington! Sie sind Mitglied im Europaausschuss! Gut, dass Sie niemandem gesagt haben, welchen Wahlkreis Sie vertreten! Die Kritik richtet sich übrigens nicht gegen Herrn Seif persönlich. Auch zahlreiche SPD-Abgeordnete haben sich als genauso ahnungslos erwiesen. Das findet wir umso skandalöser, da wir gerade von unseren Parteifreunden eine vernünftige Arbeit in Berlin erwarten.

 

Wer uns nicht glaubt, darf sich gerne selbst überzeugen!!! Hier die Links:

Panorama Sendung ARD

Artikel Express

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos