Jusos für Liesel Koschorreck

Freitag, 26.März 2010 von

Aus dem Kreis

  • Unsere Kandidatin im Wahlkreis 12 (die Kommunen Düren, Heimbach, Hürtgenwald, Kreuzau, Nideggen aus dem Kreis Düren, sowie Dahlem, Hellenthal und Schleiden aus dem Kreis Euskirchen).

Hallo. Ich heiße Liesel Koschorreck, bin 58 Jahre alt und wohne mit meinem Mann Peter in Birkesdorf bei Düren. Meine Familie ist mir wichtig, und dazu zählen auch meine Tochter Sonja und meine wunderbare Enkeltochter Samira. Wenn ich mal viel Zeit habe, bin ich gerne mit dem Rad oder mache ausgiebiges Strandwanderungen, auch bei Wind und Wetter. Man kann mich gerne als „Karnevalsjeck“ bezeichnen, da stehe ich zu. Und weil das so ist, habe ich auch den Arbeitskreis „Jugend in der Bütt“ gegründet.

Seit 1982 bin ich in der SPD, seit 2005 sitze ich im Landtag. Dort beschäftige ich mich mit den gleichen Themen, wie auch auf Kreisebene: Soziales und Kultur. Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit sind mir sehr wichtig. Es kann nicht angehen, dass Kinder schlechtere Chancen haben, nur weil ihre Eltern nicht viel Geld haben. „Beste Bildung für alle“ muss kostenlos sein, angefangen bei der Kita, über die Schulen bis hin zur Uni. Nur dann wird „Chancengleichheit“ nicht zur leeren Worthülse.

Ich bin seniorenpolitische Sprecherin der NRW-SPD und beschäftige mich intensiv mit dem demografischen Wandel. Es muss ein Miteinander von Jung und alt geben. Die Generationen dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Am gesellschaftlichen Leben müssen alle teilhaben können: Arm und reich, jung und alt, Mann und Frau, „Einheimischer“ oder Migrant. Dafür stehe ich … und dafür möchte ich mich mit Deiner Stimme auch weiterhin im Landtag einsetzen.

Kommentar schreiben

Aktiv werden. Jetzt!
Videos